KARRIERE

Das Team im Haus Friesland ist klein. Wir streben bei der Zusammensetzung danach, eine breite Altersmischung zu schaffen, um den Beziehungsbedürfnissen der jüngeren wie älteren Bewohner entgegenzukommen. Aber entscheidend ist nicht das Alter, sondern ob jemand zu uns passt.

Grundsätzlich wichtig ist das Beherrschen der deutschen Sprache – da der Kern der Pflegearbeit in Kommunikation besteht und die Bewohner fast ausschließlich Deutsch sprechen.

Weitere Qualitäten, die helfen, in und mit Haus Friesland zu wachsen sind Teamfähigkeit, Offenheit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Besonnenheit sowie Konfliktfähigkeit, und Freude an der Arbeit mit Menschen.

 

Wir wissen: Ein kleines Team bietet viele Möglichkeiten, auf individuelle Mitarbeiterbedürfnisse einzugehen – es schränkt aber zugleich die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten ein. Wir achten deshalb darauf, die beruflichen Kompetenzen im alltäglichen Miteinander und strukturierten Austausch auszubauen oder durch Fall- und Team-Supervision zu fördern. Dafür ist wichtig, dass eine natürliche gegenseitige Achtung der Erfahrungen, Fähigkeiten und Talente die Zusammenarbeit prägt – also, dass Berufsreife und berufsjunge Mitarbeiter*innen bereit sind, respektvoll von- und miteinander zu lernen. Wo immer möglich, ist unser Ziel, Lernen durch externe Weiterbildung und Trainings oder in Einzelsupervision individuell zu unterstützen. 

Ausbildungs- und Praktikumsplätze

Wir bieten Praktikums-/Ausbildungsstellen in folgenden Bereichen an: 

  • Heilerziehungspfleger*innen (auch Anerkennungsjahr)
  • Sozialassistent*innen
  • Schüler*innen 

Sie haben Interesse?
Dann bewerben Sie sich gerne mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben inkl. Motivationshintergrund, gewünschter Zeitraum, Lebenslauf, letztes Zeugnis und ggf. weitere Nachweise).

Initiativbewerbungen sind willkommen.